Angebote und Gesuche von Materialien

hier können Materialien zum kleinzelligen Imkern angeboten werden und Gesuche gepostet werden
Benutzeravatar
bee
Site Admin
Beiträge: 5649
Registriert: So Mär 17, 2013 7:03 pm
Gegend wo die Bienen stehen: La Palma
Zahl kleinzelliger Bienenvölker: viele ;-)
Zahl grosszelliger Völker: 0
Jahre Imkererfahrung: 30
Wohnort: La Palma
Kontaktdaten:

Re: Angebote und Gesuche von Materialien

#132

Beitrag von bee »

Raeuberin hat geschrieben:@ entchen
normalerweise lässt man sie im TBH frei bauen.
da kommt man leider in Teufels Küche mit Naturbau und unserem Projekt der Behandlungsfreiheit:
http://www.resistantbees.com/natur.html

Mir war es nicht möglich 2 TBH am Leben zu erhalten. Heuer musste ich sie umlogieren in Zargen wo sie jetzt gut gedeihen.
Das Problem war, dass sie zu grosse Zellen bauten und sich die Milben unglaublich vermehrten.
Gleich daneben stehen einige Stöcke auf 4,83mm Zellgröße und die sind problemlos.


liebe Grüße
bee

ResistantBees.es

Benutzeravatar
Raeuberin
Beiträge: 13
Registriert: So Aug 14, 2016 9:26 am
Gegend wo die Bienen stehen: LK Schwandorf
Zahl kleinzelliger Bienenvölker: 0
Zahl grosszelliger Völker: 1
Jahre Imkererfahrung: 2
Wohnort: Oberpfalz

Re: Angebote und Gesuche von Materialien

#131

Beitrag von Raeuberin »

@ entchen
normalerweise lässt man sie im TBH frei bauen. Ich habe dafür 3kant Leisten als Vorgabe in meinem Hive. Man kann die Spitze von diesem 3eck entweder in flüssiges Wachs tauchen, einpinseln, mit kaltem Wachs abreiben, oder sie einfach machen lassen. Sie ketteln so oder so vom dem Punkt der am Weitesten nach unten raus steht... Funktioniert soweit prima.

Zur 4,9mm Zellenbau Nachhilfe würde ich die Mittelwände einfach mit einem Lötkolben auf die Spitze vom 3Eck anschmelzen und gut.



Benutzeravatar
dietrued
Beiträge: 934
Registriert: Mo Sep 16, 2013 4:56 pm
Gegend wo die Bienen stehen: Thüringen
Zahl kleinzelliger Bienenvölker: 10
Zahl grosszelliger Völker: 0
Jahre Imkererfahrung: 5
Wohnort: Thüringen

Re: Angebote und Gesuche von Materialien

#130

Beitrag von dietrued »

Hallo MArkus,
Ich weiß derzeit nur wenig über TBHs. Dabei hat man ja den dreieckigen Oberträger und imkert üblicherweise ohne Mittelwände, oder? Wie bringst du da die Mittelwänd an? Anschmelzen?
Damit hab ich mal angefangen.... Ja man arbeitet ohne vorgegebene MW und hat oben einen Oberträger, z.B. dreieckig, den man mit Wachs bestreicht....



Entchen
Beiträge: 65
Registriert: Di Mai 26, 2015 9:37 am
Gegend wo die Bienen stehen: Wien
Zahl kleinzelliger Bienenvölker: 0
Zahl grosszelliger Völker: 9
Jahre Imkererfahrung: 3
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Angebote und Gesuche von Materialien

#129

Beitrag von Entchen »

Ich weiß derzeit nur wenig über TBHs. Dabei hat man ja den dreieckigen Oberträger und imkert üblicherweise ohne Mittelwände, oder? Wie bringst du da die Mittelwänd an? Anschmelzen?

LG



Benutzeravatar
Raeuberin
Beiträge: 13
Registriert: So Aug 14, 2016 9:26 am
Gegend wo die Bienen stehen: LK Schwandorf
Zahl kleinzelliger Bienenvölker: 0
Zahl grosszelliger Völker: 1
Jahre Imkererfahrung: 2
Wohnort: Oberpfalz

Re: Angebote und Gesuche von Materialien

#128

Beitrag von Raeuberin »

Hallo,
hat jemand im Raum Regensburg/Nürnberg/München/Benediktbeuren (alles Orte die ich immer wieder mal anfahre wg Familie, auch in einem Umkreis von 100km drumrum) eine Mittelwandpresse mit der neuen Zellgeometrie in 4,9mm die ich mal mit benutzen dürfte?

Alternativ auch Deutschlandweit jemanden, der bereit wäre, mir ein bißchen Wachs (ca 20-30 Mittelwände) damit umzuarbeiten?

Ich möchte die Mittelwände erstmal gerne testen können, für meine bisher wenigen Bienen lohnt sich die Anschaffung einer eigenen Presse derzeit noch nicht.

Das Wabenmaß ist mir dabei erstmal völlig egal, ich hab einen Kenyanischen Top Bar Hive (möchte vorerst auch dabei bleiben) und muss sie so oder so zuschneiden.

Dankeschön,
Ronja



Beiefritz
Beiträge: 10
Registriert: So Aug 14, 2016 10:08 pm
Gegend wo die Bienen stehen: Luxemburg
Zahl kleinzelliger Bienenvölker: 0
Zahl grosszelliger Völker: 4
Jahre Imkererfahrung: 3
Wohnort: Luxemburg

Re: Angebote und Gesuche von Materialien

#127

Beitrag von Beiefritz »

Hallo,

Ich suche am besten ausgebaute Waben 4,9mm im Deutsch-Normal Maß, am besten DN1,5.

Oder alternativ Plastikwaben 4,9mm


MfG Yannick

Benutzeravatar
Bienenfreund
Beiträge: 9
Registriert: So Jul 03, 2016 6:15 pm
Gegend wo die Bienen stehen: Bayern
Zahl kleinzelliger Bienenvölker: 0
Zahl grosszelliger Völker: 6
Jahre Imkererfahrung: 4
Wohnort: Bayern

Re: Angebote und Gesuche von Materialien

#126

Beitrag von Bienenfreund »

Hallo Zusammen,
hat jemand Plastikwaben im Zanderformat abzugeben.
Wollte mal fragen bevor ich mir eigene kaufe.

LG
Helmut



justbee
Beiträge: 56
Registriert: Mi Nov 06, 2013 7:30 pm
Gegend wo die Bienen stehen: Berlin
Zahl kleinzelliger Bienenvölker:
Zahl grosszelliger Völker:
Jahre Imkererfahrung:
Wohnort: Berlin

Re: Angebote und Gesuche von Materialien

#125

Beitrag von justbee »

Hallo Bienenfreunde,

ich biete HSC http://www.hscframes.com/announcements unbenutzt. Bei Interesse PM

Henning


Everything about the past is perfect, except how it led to the present. Homer Simpson

Benutzeravatar
Happy
Beiträge: 1033
Registriert: Fr Nov 01, 2013 12:48 pm
Gegend wo die Bienen stehen: Baden-Württenberg
Zahl kleinzelliger Bienenvölker: einige-viele
Zahl grosszelliger Völker: 0
Jahre Imkererfahrung: 8
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Angebote und Gesuche von Materialien

#124

Beitrag von Happy »

Hallo,
wie vor ca. 3 Wochen beschrieben, habe ich jetzt nochmal 7 4,9mm Waben zu verkaufen. Dazu kann ich auch noch 3 etwas schlechtere geben, die man an den Rand hängen kann, damit die eine Zarge mit 10 Waben voll wird.

Beschreibung der Waben und Maße siehe drei Beiträge vorher:
http://forum.resistantbees.com/viewtopi ... 635#p11442

Das ist jetzt der ideale Zeitpunkt im Jahr um einen Shakedown von einem gut befüllten 1 Zargigen Volk auf diese 4,9mm Waben vorzunehmen. Alternativ würde sich auch ein Kunstschwarm mit einer Größe von ca. 1,5kg anbieten.


Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mohandas K. Gandhi

freebee
Beiträge: 2
Registriert: Sa Mai 07, 2016 12:00 pm
Gegend wo die Bienen stehen: Züricher Oberland
Zahl kleinzelliger Bienenvölker: 0
Zahl grosszelliger Völker: 0
Jahre Imkererfahrung: 0
Wohnort: Schweiz

Re: Angebote und Gesuche von Materialien

#123

Beitrag von freebee »

Hallo Felix
kann leider keine PN schreiben weiss nicht wie das geht.
Haben aber sehr grosses Interesse an deinen Waben.Wahren drei Wochen bei Erich und Barbara auf la Palma und wollen jetzt gerne loslegen.Das am liebsten mit echten Waben und nicht auf Plastik.
Schreib uns doch bitte auf alexanders@gmx.ch
oder ruf an unter 0041774314078
Sind auf dem Weg nach Köln und du liegst auf unser Route.Es wäre super vorbei zu kommen um uns die Goldstücke anzusehen . :gracias: Donnerstag wäre gut. :shakehand:
liebe Grüsse
Eva und Alexander
freebee



Antworten