Newsletter 9 - hygienisches Verhalten

Antworten
Benutzeravatar
bee
Site Admin
Beiträge: 5630
Registriert: So Mär 17, 2013 7:03 pm
Gegend wo die Bienen stehen: La Palma
Zahl kleinzelliger Bienenvölker: viele ;-)
Zahl grosszelliger Völker: 0
Jahre Imkererfahrung: 30
Wohnort: La Palma
Kontaktdaten:

Newsletter 9 - hygienisches Verhalten

#1

Beitrag von bee »

Drei verschiedene Erscheinungsformen des hygienischen Verhaltens

Es gibt drei verschiedenen Erscheinungsformen des hygienischen Verhaltens (http://www.resistantbees.com/hyg.html), so wie wir es im Bienenstock antreffen.

Auf dem Foto sieht man einige schon gesäuberte Zellen, einige wo sie anfangen die Larven zu fressen, um an die Milben zu gelangen und einige wo die Varroamilben auf dem Kopf der ungeborenen Biene waren.
- geleerte Zellen
- Zellen wo die Bienen gerade am ausfressen sind
- geöffnete Zellen in denen wir ungeborene Bienen mit violetten Augen sehen können

Bild

Hier sieht man zwei Zellen wo die Bienen die Larven ausfressen um an die Varroen zu gelangen, man sieht 3 Zellen mit ungeschlüpfter Brut, die von den Bienen geöffnet wurden und die restlichen offenen Zellen sind schon gereinigt worden:

Bild

Und sowas sieht man im Herbst und Im Frühjahr sehr häufig in kleinzelligen Bienenstöcken:

Bild

Zur Zeit können Brutwaben so aussehen:

Bild

Das heisst dass fast alle der Brutlöcher die wir sehen ausgräumte Zellen sind, die Varroen beherbergt hatten.
Die ausgräumten Zellen hab ich blau markiert. Und da tummelt sich sogar noch ein Drohn um diese Zeit, der rot markiert ist.

Bild

Und wenn man bei seinen Stöcken beobachten kann dass die Bienen auch die befallene Drohnenbrut ausräuen, dann ist man schon ein beachtliches Stück voran gekommen :wink:

Bild


liebe Grüße
bee

ResistantBees.es

Antworten